Mareike & Niels

Im September durfte ich ein ganz liebes Paar bzw. Familie bei der kirchlichen Trauung begleiten.
Mareike und Niels hatten sich im Vorgespräch gewünscht, dass wir das Brautpaarshooting bereits vor der Trauung machen, so dass sie den First Look für sich haben.
Für die, die nicht wissen, was es mit dem First Look auf sich hat, es ist der Moment, in dem der Bräutigam seine Braut das erste Mal in ihrem wunderschönen Kleid sieht.
Meist geschieht das kurz vor der Trauung, wenn die Braut in die Kirche kommt, oder auch vorm Standesamt. In diesen Situationen teilt der Bräutigam allerdings den First Look mit allen anwesenden Gästen. Oder, was ich leider viel zu oft erlebe, Gäste, die zu spät oder kurz vor knapp kommen, sehen die Braut vor dem Bräutigam.

Mareike und Niels haben sich deswegen dafür entschieden, diesen Moment nur für sich zu haben um ihn auch bewusst zu genießen. Für mich als Fotografin ist es immer eine besondere Freude, die Emotionen bei dem besonderen Erlebnis der beiden auf Bildern für immer festzuhalten.

 

Bei Mareike und Niels war nicht nur der First Look besonders, sondern auch die vielen kleinen Details. So war der Brautstrauß sowie das Anstecksträußchen vom Bräutigam in Türkis. Diese Individualität ist es, die meine Paare ausmachen. Jedes Paar hat seine eigene Geschichte. Ich bin sehr dankbar, dass ich sie auf einem Teil dieser Geschichte begleiten darf. Auf die Trauung in der Egidienkirche in Nürnberg hab ich mich unglaublich gefreut, da ich mit dieser Kirche so viele Dinge in meinem eigenen Leben verbinde. So war es die Kirche in der meine Oma konfirmiert wurde, und ich während meiner Schulzeit einige Schulgottesdienste dort miterlebt habe. Sie ist einfach wunderschön und für eine Kirche auch verhältnismäßig hell.

Die Trauung der beiden war sehr emotional und persönlich, denn zum einen kannten die beiden den Pfarrer schon ziemlich lang und zum anderen hatten sie ihre Treueschwüre auch noch selbst formuliert. Solche Feinheiten sorgen auch bei erfahrenen Hochzeitsfotografinnen wie mir immer wieder zu Gänsehaut und feuchten Augen.

 

Ich wünsche Mareike und Niels für sich und ihre beiden lieben Kinder alles Gute und weiterhin so viel Liebe, wie ich sie an ihrem Hochzeitstag erleben durfte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christine (Freitag, 15 Dezember 2017 20:33)

    Wow, was für tolle Fotos! Du hast die besondere Stimmung ganz wunderbar eingefangen mit Deiner Kamera. Mit der Burg im Hintergrund und den glücklich strahlenden Augen des Brautpaars sind das Bilder voll Liebe und Vertrauen, die sie ihr ganzen Leben lange begleiten und stärken können. Herzlichen Glückwunsch.

  • #2

    Stephanie (S.M.S. Photography) (Freitag, 15 Dezember 2017 21:43)

    Vielen Dank für Deinen Kommentar, liebe Christine! Das freut mich sehr, dass die Stimmung auch so bei Dir ankommt.
    Liebe Grüße, Stephanie